Was für ein seltsamer Ort! Beffaná und ihre Küchenmaus landen mitten in der Nacht auf dem Parkplatz eines großen Einkaufszentrums. Hier treffen sie auf eine Gruppe theaterversessener Ratten und werden Zeugen eines ganz besonderen Schauspiels…

Kapitel 3: Der Schattenspielerbaum
Markiert in:                 

2 Gedanken zu „Kapitel 3: Der Schattenspielerbaum

  • Dezember 3, 2016 um 9:48 pm
    Permalink

    Ratten sagt man ja einen hohen IQ nach; kein Wunder also, dass sie sich auch für das Theater begeistern können. Ich bin direkt versucht, mein Vorurteil gegen diese mir unappetitlich erscheinenden Tierchen zu überdenken.

  • Dezember 4, 2016 um 12:20 am
    Permalink

    Ich ekel mich auch ein bisschen vor Ratten. Darum hab ich das Thema auch ausgewählt 😉

Schreibe einen Kommentar