In der Nacht zwischen dem 23. und 24. Dezember, genau um Mitternacht,  beginnt für Beffaná ein langer und ereignisreicher Tag. Beffaná ist eine Weihnachtshexe und beschenkt all jene, die sonst von Mensch und Tier eher gemieden werden. Doch zunächst muss sie alles genau vorbereiten für ihre Reise. Und dann ist da noch die Küchenmaus, die als allererste ein Geschenk bekommt.

Kapitel 1 – Potzblitz, ein langer Tag!
Markiert in:                 

8 Gedanken zu „Kapitel 1 – Potzblitz, ein langer Tag!

  • Dezember 1, 2016 um 4:21 pm
    Permalink

    Schöne Idee wunderbar umgesetzt, auch die musikalische Umrahmung macht sich ganz toll. Gratulation!
    Helene

  • Dezember 1, 2016 um 4:32 pm
    Permalink

    Danke, das freut mich total 🙂 Ich hoffe, Sie als “Professionelle” finden auch an den weiteren Folgen Gefallen.

  • Dezember 1, 2016 um 6:06 pm
    Permalink

    ich sitze hier mit Minna und wir haben sehr gespannt bei Deiner ersten Geschichte zugehört; wir freuen uns schon auf die nächst Folge , Annette und Minna

    • Dezember 1, 2016 um 7:27 pm
      Permalink

      Na dann hoffe ich, dass es Euch morgen auch gefällt! Die Folge heißt, das verrate ich schon mal: Das Sturmgespenst. 👻

  • Dezember 1, 2016 um 7:28 pm
    Permalink

    Eine wirklich schöne Idee und tolle erste Geschichte! Die Musik ist auch sehr schön und auch sehr lieb vorgelesen! Freue mich auf den Rest!

    • Dezember 1, 2016 um 9:51 pm
      Permalink

      Vielen Dank, Marcus!

      Sollte Euer Stöpsel ansonsten härteren Stoff gewöhnt sein: ich bereite gerade die Special-Extended-Helloween-Edition vor 😱 Spätestens im Oktober 2017 dann …

Schreibe einen Kommentar